Mamas Abend

Ich habe furchtbaren Durst. Mein Hals ist schon ganz trocken und kratzt. Bloß nicht räuspern, das könnte sie aufwecken. An die Wasserflasche komme ich zwar grade so ran, aber sie ist leer. Na toll. Außerdem muss ich wirklich wirklich sehr sehr doll aufs Klo. Und Hunger plagt mich. Allerdings bin ich gefangen. Gefangen unter einem […]

Weiterlesen

Äffchen Update

Ihr Lieben, Da ich nun schon zweimal gefragt wurde, warum ich den Blog nicht mehr weiterschreibe- ups, schon 1,5 Monate nichts mehr geschrieben- gebe ich euch heute ein kleines Update. Wirklich nur ein kleines, denn wir sind im gefühlt 27. Sprung und Zähnchen kommen auch grade. Einer ist schon zu sehen und wird gerne und […]

Weiterlesen

Wenn einer eine Reise macht…

… geht es ja meistens noch, aber wenn man dann noch ein kleines Äffchen auf dem Arm, einen vollgeladenen Kinderwagen und einen Koffer hat, dann wird es doch recht schnell abenteuerlich. Nachdem unser Flugzeugausflug so gut geklappt hat, sind wir aktuell am Meer, kleine Nebenhöhlen durchpusten (und Haare, Klamotten, Ohren-ich hasse Wind einfach leidenschaftlich). Da […]

Weiterlesen

Reden wir nicht mehr drüber…

Neulich hatte ich den ersten Streit mit Papa. Über eine Lappalie, irgendwas mit Politik, aber irgendwann haben wir uns dann doch angekeift. Vor dem Kind. Draußen. Sowas hasse ich generell und habe das Gespräch kurzerhand für beendet erklärt. Den Rest des Weges zum Blumenladen habe ich geschwiegen. Ich muss mich immer erstmal abreagieren und über […]

Weiterlesen

Urlaub 

Urlaub bekommt ja mit Baby eine ganz neue Definition und die Ansprüche ändern sich auch dramatisch. Ich war zwar noch nie der allergrößte Urlaubsfan, ich glaube, Flieger bleiben am liebsten zu Hause. Ich zumindest. 2 Wochen durchgehend im eigenen Bett zu schlafen, war mir immer Erholung genug. Verreist bin ich trotzdem schon viel, mit meiner […]

Weiterlesen

Grenzwertig

Ja, es war nicht der Rückbildungskurs. Ja, sie hat uns gesagt, dass es ohne Baby einfacher ist, aber man es trotzdem mitbringen kann. Und dann bin ich letzte Woche nach 5 Minuten gebeten worden, den Kurs zu verlassen, weil mein Baby laut erzählt hat. Sie hat nicht geweint, gebrüllt oder mit spitzen Schreien ihren Unmut […]

Weiterlesen

Happy halber Geburtstag

Heute, mein liebstes Kind, bist du bereits ein halbes Jahr alt und ich kann es kaum fassen wie schnell die Zeit vergangen ist. Ich freue mich so sehr, dass du endlich bei mir bist, empfinde es bis heute jeden Morgen aufs Neue als Wunder, dass du mich erst sanft aus dem Schlaf trampelst, mich dann […]

Weiterlesen

Klammeräffchen

Am Wochenende war ich das erste Mal alleine einkaufen. Also ohne Baby. 40 Minuten. Nach 5 Monaten kann man das schonmal machen, dachte ich. Ich tue ihr einen Gefallen, dachte ich. Sie ist kränklich und schlecht gelaunt und den Wagen mag sie ja eh nicht, da ist es besser, sie bleibt mit Papa zu Hause. […]

Weiterlesen

1 Jahr zu Hause

Ich arbeite seit ziemlich genau einem Jahr nicht mehr. Also bei meinem Hauptarbeitgeber. Da gehen wir ab ‚Diagnose schwanger‘ ins Beschäftigungsverbot. Ich war seit 11 Tagen schwanger, als der Test positiv war und in der 5. Woche beim Arzt. Ich konnte also 9 der 10 Schwangerschaftsmonate komplett zu Hause verbringen. Den ersten Monat ist man […]

Weiterlesen

Es ist so viel und nichts passiert

Lange gab es nicht Neues zu hören aus unserer kleinen Säuglingshöhle. Liegt wahrscheinlich daran, dass hier ziemlich wenig passiert. Also Co-Eltern technisch. Da hat sich wenig am System geändert, Papa kommt Mittags, bespaßt das Baby ein bisschen, dann gemeinsamer Mittagsschlaf, derweil koche ich oder feudel vor mich hin oder liege einfach mal nur faul in […]

Weiterlesen