Ikea Hack – Lernturm und Kindertisch in einem

DIY Ich wollte unbedingt einen Lernturm haben, um wieder in Ruhe kochen zu können. Mit Kind auf dem Arm schneidet es sich nämlich eher schlecht. Eine kleine Internetrecherche ergab so einiges, aber nicht wirklich das, was ich gerne haben wollte, nämlich Lernturm und Tisch in einem. Kann man kaufen, ist mir mit knapp 100€ aber […]

Weiterlesen

Mamas haben Superkräfte

planningmathilda, Co-Eltern, Co-Elternschaft, Co-Parenting, krank, Singlemom, Wunschkind, Kinderwunsch, Samenspende, Bechermethode, Heiminsemination, Insemination, Spender, Vater, Mutter, Familie, alternative Familie, Familienkonzept, Mitte 30, biologische Uhr, Regenbogenfamilie, Muttersein, Kind, Schwangerschaft, künstliche Befruchtung, Unfruchtbarkeit

Mamas sind anders krank Muss man ja auch mal sagen. Wart ihr schonmal so richtig krank? So mit allem? Husten, Schnupfen, Kopfschmerzen und die Haare tun auch weh? Kennt man ja. Und könntet ihr euch vorstellen, währenddessen noch für ein Baby zu sorgen? Ich nicht. So gar nicht. Geht aber, sogar viel besser als gedacht. […]

Weiterlesen

Besuche

planningmathilda, Co-Eltern, Co-Elternschaft, Co-Parenting, Singlemom, Wunschkind, Kinderwunsch, Samenspende, Samenspender, Bechermethode, Heiminsemination, Insemination, Spender, Vater, Mutter, Familie, alternative Familie, Familienkonzept, Mitte 30, biologische Uhr, Regenbogenfamilie, Muttersein, Kind, Schwangerschaft, künstliche Befruchtung, Unfruchtbarkeit, Baby, Besuche

Erste Station: Oma und Opa Unser Wochenende der Besuche begann schon am Donnerstag, da brachen wir erstmal zu Oma und Opa in Wuppertal auf. Papas Eltern. Da sie die Kleine nicht so oft sehen, war es selbstverständlich, dass wir sie besuchen, wenn wir uns endlich auf den Weg zur Perlenmama machen. Packesel und Püppi mal […]

Weiterlesen

Jahresrückblick

planningmathilda, Jahresrückblick, Co-Eltern, Co-Elternschaft, Co-Parenting, Singlemom, Wunschkind, Kinderwunsch, Samenspende, Bechermethode, Heiminsemination, Insemination, Spender, Vater, Mutter, Familie, alternative Familie, Familienkonzept, Mitte 30, biologische Uhr, Regenbogenfamilie, Muttersein, Kind, Schwangerschaft, künstliche Befruchtung, Unfruchtbarkeit

Raclette mit Kind Bei uns gab es heute Raclette. Das wird ab jetzt in jedem Jahresrückblick stehen. Lecker, solange es ohne diese grauenhaft stinkenden Scheiben verstorbener Milch gemacht wird, die andere ‚würzig‘ und ‚Käse‘ nennen. Bei uns gibt’s Gouda. Leider haben wir es nicht geschafft, um 17:00 zu essen, hauptsächlich weil da das Mittagessen erst […]

Weiterlesen

Weihnachten

planningmathilda,Weihnachten, Co-Eltern, Co-Elternschaft, Co-Parenting, Singlemom, Wunschkind, Kinderwunsch, Samenspende, Bechermethode, Heiminsemination, Insemination, Spender, Vater, Mutter, Familie, alternative Familie, Familienkonzept, Mitte 30, biologische Uhr, Regenbogenfamilie, Muttersein, Kind, Schwangerschaft, künstliche Befruchtung, Unfruchtbarkeit, Baby,

Und schon ist Weihnachten wieder rum, fast zumindest, der Jahreswechsel steht uns noch bevor, wird aber so unspektakulär werden, wie er mit Kleinkind eben meistens ist. Ich bin sowieso noch nie ein Fan von Silvester gewesen, daher feiere ich auch dieses Jahr bei meinen Eltern. Hoffentlich ruhig und entspannt und wahrscheinlich um 00:30 im Bett […]

Weiterlesen

Mama macht blau-Wochenende in Bildern

Es gibt mal wieder ein #WiB von mir, denn dieses Wochenende war ganz besonders für mich. Ich war das erste Mal seit der Geburt der Kleinen wieder abends aus. Nicht mit einem tollen Mann zum Dinner, so wie ich es beim Universum bestellt habe, sondern mit Mama und Papa und einer Lieblingsfreundin im Theater, aber […]

Weiterlesen

Mama ist krank

planningmathilda, Co-Eltern, Co-Elternschaft, Co-Parenting, Singlemom, Wunschkind, Kinderwunsch, Samenspende, Bechermethode, Heiminsemination, Insemination, Spender, Vater, Mutter, Familie, alternative Familie, Familienkonzept, Mitte 30, biologische Uhr, Regenbogenfamilie, Muttersein, Kind, Schwangerschaft, künstliche Befruchtung, Unfruchtbarkeit

Und dann hat es uns doch erwischt! Das Baby kränkelt vor sich hin, nachdem wir das Wochenende mit kranken Verwandten verbracht haben. Ärztliche Diagnose: alles. Husten, Ohren, Fieber, Bindehautentzündung. Dass sie sicher auch Halsschmerzen hat, merke ich an meinem Hals. Der tut schon ordentlich weh. Aber das ignoriere ich, denn erstmal ist der Zwerg krank […]

Weiterlesen

Der erster Geburtstag

planningmathilda, Co-Eltern, Co-Elternschaft, Co-Parenting, Singlemom, Wunschkind, Kinderwunsch, Samenspende, Samenspender, Bechermethode, Heiminsemination, Insemination, Spender, Vater, Mutter, Familie, alternative Familie, Familienkonzept, Mitte 30, biologische Uhr, Regenbogenfamilie, Muttersein, Kind, Schwangerschaft, künstliche Befruchtung, Unfruchtbarkeit, Baby, erster Geburtstag

Der erste Geburtstag ist etwas ganz Besonderes. Für mich fing die Aufregung schon Freitag an, mit ziemlich viel backen, putzen, aufräumen und dekorieren. Eigentlich war ich ganz entspannt und wollte gar nicht so viel Aufstand machen. Eigentlich. Naja. Geburtstagskuchen Da ich Kinderkuchen meistens so mittel lecker finde, habe ich für die Erwachsenen einen total dekadenten […]

Weiterlesen

Liebeserklärung an meine Tochter

planningmathilda, Co-Eltern, Co-Elternschaft, Co-Parenting, Singlemom, Wunschkind, Kinderwunsch, Samenspende, Samenspender, Bechermethode, Heiminsemination, Insemination, Spender, Vater, Mutter, Familie, alternative Familie, Familienkonzept, Mitte 30, biologische Uhr, Regenbogenfamilie, Muttersein, Kind, Schwangerschaft, künstliche Befruchtung, Unfruchtbarkeit, Baby, Liebeserklärung

Mein Tochterkind, Du wunderbares, wildes und willensstarkes Mädchen bist jetzt seit einem Jahr auf dieser Welt und in meinem Leben und es könnte nicht schöner mit dir sein. In ein paar Stunden hast du Geburtstag und sogar deine pragmatische Mama wird gerade ein bisschen rührselig, daher diese Liebeserklärung. Wie schnell das Jahr vergangen ist und […]

Weiterlesen

Hier passiert ja gar nichts

Stimmt. Zumindest auf dem Blog nicht, hinter den Kulissen allerdings so einiges. Hier also ein kurzes Update. Erstmal zum Co-Parenting, was gibt’s da Neues? Nichts. Es läuft alles eingespielt wie immer, viel neues ist noch nicht passiert, in ein paar Wochen wird es allerdings spannend, da werden wir anfangen, das Baby, bzw dann ist es […]

Weiterlesen