Grenzwertig

Ja, es war nicht der Rückbildungskurs. Ja, sie hat uns gesagt, dass es ohne Baby einfacher ist, aber man es trotzdem mitbringen kann. Und dann bin ich letzte Woche nach 5 Minuten gebeten worden, den Kurs zu verlassen, weil mein Baby laut erzählt hat. Sie hat nicht geweint, gebrüllt oder mit spitzen Schreien ihren Unmut […]

Weiterlesen

Wer möchte mit mir drehen?

Ihr Lieben, Da ich auf dem Gebiet so unfassbar begabt bin *Ironie aus* und ja schonmal geübt habe, werde ich zusammen mit dem NDR eine Reportage über Co-Elternschaft drehen. Einfach weil ich finde, das kann ruhig noch bekannter werden. Wir suchen dazu noch eine zweite Dame oder einen Herren, die/der das auch vor hat, einfach […]

Weiterlesen

Happy halber Geburtstag

Heute, mein liebstes Kind, bist du bereits ein halbes Jahr alt und ich kann es kaum fassen wie schnell die Zeit vergangen ist. Ich freue mich so sehr, dass du endlich bei mir bist, empfinde es bis heute jeden Morgen aufs Neue als Wunder, dass du mich erst sanft aus dem Schlaf trampelst, mich dann […]

Weiterlesen

Making Mathilda

Erstmal möchte ich mich heute bedanken, dass so viele Frauen mir mittlerweile ihr Vertrauen schenken und mich per email kontaktieren um sich von mir Tipps, Unterstützung oder Rat zu holen. Ich fühle mich sehr geschmeichelt. Was ich ganz oft gefragt werde und worum sich daher dieser Artikel auch drehen wird: wie genau habt ihr das […]

Weiterlesen

Presse

Hier einmal kurz alle Interviews, die man online finden kann, zusammengefasst. Emotion Magazin Printausgabe woman at edition f ZEITjung familie.de Bayrischer Rundfunk Notizbuch Brigitte

Weiterlesen

Klammeräffchen

Am Wochenende war ich das erste Mal alleine einkaufen. Also ohne Baby. 40 Minuten. Nach 5 Monaten kann man das schonmal machen, dachte ich. Ich tue ihr einen Gefallen, dachte ich. Sie ist kränklich und schlecht gelaunt und den Wagen mag sie ja eh nicht, da ist es besser, sie bleibt mit Papa zu Hause. […]

Weiterlesen

1 Jahr zu Hause

Ich arbeite seit ziemlich genau einem Jahr nicht mehr. Also bei meinem Hauptarbeitgeber. Da gehen wir ab ‚Diagnose schwanger‘ ins Beschäftigungsverbot. Ich war seit 11 Tagen schwanger, als der Test positiv war und in der 5. Woche beim Arzt. Ich konnte also 9 der 10 Schwangerschaftsmonate komplett zu Hause verbringen. Den ersten Monat ist man […]

Weiterlesen

Es ist so viel und nichts passiert

Lange gab es nicht Neues zu hören aus unserer kleinen Säuglingshöhle. Liegt wahrscheinlich daran, dass hier ziemlich wenig passiert. Also Co-Eltern technisch. Da hat sich wenig am System geändert, Papa kommt Mittags, bespaßt das Baby ein bisschen, dann gemeinsamer Mittagsschlaf, derweil koche ich oder feudel vor mich hin oder liege einfach mal nur faul in […]

Weiterlesen

Sachen machen

Ich liege im Bett. Wie jeden Tag. Stundenlang. Aber nicht zum schlafen, also auch, das sind weitere 12 Stunden, die ich im Bett verbringe und um die bin ich wirklich wirklich froh. Gerade kann mein Job im Bett aber eher als Babymatratze beschrieben werden. Und obwohl ich viel Geld für eine Bio-Kokos-gut-für-Babies-Rücken-Latexmatratze ausgegeben habe, mache […]

Weiterlesen

Brüste haben keine Milliliter Anzeige.

  Schade, denn gerade Kontrollfreaks wie mir würde das wirklich helfen. Besonders, da mein kleine Minimaus mit Null Reserven nach der ersten Woche angefangen hat abzunehmen, also zu wenig zu trinken. Sie war einfach zu schwach zum saugen und dadurch hat sie die Milchproduktion nicht genug angeregt-ein Teufelskreislauf. Und obwohl ich mich wirklich gut ins […]

Weiterlesen