Keine Single Mother by Choice – 3 Schritte zur Solomutter

Single Mother by Choice, planningmathilda

Ich finde die Arbeit von Jane hervorragend, sie ist Pionierin durch und durch. Aber abgesehen davon, dass wir hier in Deutschland deutsche Begriffe für Frauen auf der Suche nach Vernetzung brauchen (welche, das liest du in unserer Definition), habe ich ganz persönlich mit dem Anhang by choice ein Problem und ich bin nicht die Einzige. Denn das frei übersetzte: weil ich mir das ausgesucht habe stimmt zumindest bei mir nicht.

Weiterlesen

Solomutterschaft – ein neuer Begriff für mehr Sichtbarkeit

Solomutterschaft, Deutscher Verein, planningmathilda

Solomutterschaft, was ist das eigentlich genau? Als Katharina und ich angefangen haben, gemeinsam Informationen und Inhalte für Frauen, die einen alternativen Weg zum Wunschkind gehen, zusammenzustellen, war schnell klar: es werden feststehende Begriffe und Definitionen gebraucht. Damit Frauen sich und ihren Weg benennen können und damit sie Gleichgesinnten finden können. Auch Missverständnisse werden vermieden, wenn jeder die gleichen Begriffe benutzt. Gerade in den sozialen Medien kommt es immer wieder zu Unstimmigkeiten, weil jede*r ein Wort anders benutzt.

Weiterlesen

Co-Parenting oder Co-Elternschaft?

Co-Parenting, Co-Elternschaft, planningmathilda

Wie heißt denn nun euer Familienmodell? Warum sagst du immer Co-Elternschaft statt Co-Parenting? Dazu möchte ich ein bisschen was erklären, denn es ist mir ganz wichtig, dass Frauen, die auf der Suche nach einem anderen Familienmodell sind, Begriffe haben, die sie googeln können. Denn nur wenn du genau weißt, was du suchst, wirst du Antworten finden.

Weiterlesen

Wie lange sollten Co-Eltern sich kennenlernen?

Co-Eltern kennenlernen, planningmathilda

Lieber 12 als 6 Monate. Klingt lang? Ist es. Aber ganz ehrlich, wenn es ans Kinderkriegen mit einem Partner geht, warten die meisten Paare doch auch mindestens ein Jahr oder länger. Warum sollte es hier anders sein? Gut, ihr müsste euch nicht lieben, aber wollt doch sicher sein, dass ihr es über die nächsten Jahre schafft. Und ihr wollt euch doch sicher sein, dass beide es ehrlich meinen.

Weiterlesen

5 Gründe, die gegen eine Co-Elternschaft sprechen

Gründe gegen eine Co-Elternschaft, planningmathilda

Die meisten Frauen brauchen viel Zeit, oft Jahre, um sich von ihrem Idealbild ihrer Familie zu lösen. Es ist ein Prozess. Der Verlust des eigentlichen Traumes, Ehemann+Haus+Kind, muss betrauert werden. Wenn diese Zeit nicht bleibt, weil die Erkenntnis zum Beispiel erst mit Anfang 40 kommt, kann es schwierig werden. Meiner Erfahrung nach ist es für diese Frauen wie ein Schock, zu erkennen, dass sich ihr Zeitfenster schließt und sie schnell handeln müssen. Und dann kann es passieren, dass vorschnelle Entscheidungen getroffen werden.

Weiterlesen

5 Vorteile einer Co-Elternschaft

Vorteile einer Co-Elternschaft, planningmathilda

Obwohl für viele, auch mich, die Co-Elternschaft nur der Plan B ist, hat dieses Modell doch auch einige Vorteile, besonders, wenn der Vater sehr aktiv am Leben des Kindes teilnimmt. Jede Frau, die Kinder hat, weiß, wie selten Freizeit komplett ohne Kind ist. Ich habe sie mehrmals im Monat.

Weiterlesen

Drei Menschen. Eine Sehnsucht: ein Buch über Co-Elternschaft

Buch über Co-Elternschaft, Majka Neuweg, planningmathilda

Majka hat berührend und ausführlich ihre Kinderwunschzeit aufgeschrieben. Herausgekommen ist ein persönlicher Erfahrungsbericht, der sich für jede Frau lohnt, die sich eventuell für eine Co-Elternschaft entscheiden möchte, besonders mit zwei Vätern. Diese Konstellation, eine Regenbogenfamilie, ist in der Umsetzung noch etwas herausfordernder, da nicht zwei, sondern drei Eltern beteiligt sind. In Deutschland können nur zwei Personen rechtliche Eltern eines Kindes werden, es sind also auch von Seiten des Staates Hürden zu nehmen und gute Absprachen zu treffen.

Weiterlesen

Mama werden durch ein Pflegekind

Pflegekind, planningmathilda

Dies ist der letze Teil von Alex’s Geschichte. Ihr Weg zum Wunschkind gleicht eher einem Hollywood Film oder Krimi. Aber nun ist sie stolze Mama von einem Pflegekind. Wie sie endlich ans Ziel gekommen ist, Mutter zu werden, das liest du von ihr selber: Mein Happy End Sie schläft. Endlich. Ich sitze hier in einer […]

Weiterlesen

Der Avery Fruchtbarkeitstest für Zuhause

Avery Fertilität Fruchtbarkeitstest, planningmathilda

Ein Fruchtbarkeitstest gibt dir einen Überblick über deinen Ist-Zustand, dein fruchtbares Fenster und deine Eizellenreserve. So kannst du aufgrund von Fakten gute Lebensentscheidungen treffen.

Weiterlesen