Liebeserklärung an meine Tochter

Mein Tochterkind, Du wunderbares, wildes und willensstarkes Mädchen bist jetzt seit einem Jahr auf dieser Welt und in meinem Leben und es könnte nicht schöner mit dir sein. In ein paar Stunden hast du Geburtstag und sogar deine pragmatische Mama wird gerade ein bisschen rührselig. Wie schnell das Jahr vergangen ist und wie sehr du […]

Weiterlesen

Reden wir nicht mehr drüber…

Neulich hatte ich den ersten Streit mit Papa. Über eine Lappalie, irgendwas mit Politik, aber irgendwann haben wir uns dann doch angekeift. Vor dem Kind. Draußen. Sowas hasse ich generell und habe das Gespräch kurzerhand für beendet erklärt. Den Rest des Weges zum Blumenladen habe ich geschwiegen. Ich muss mich immer erstmal abreagieren und über […]

Weiterlesen

Happy halber Geburtstag

Heute, mein liebstes Kind, bist du bereits ein halbes Jahr alt und ich kann es kaum fassen wie schnell die Zeit vergangen ist. Ich freue mich so sehr, dass du endlich bei mir bist, empfinde es bis heute jeden Morgen aufs Neue als Wunder, dass du mich erst sanft aus dem Schlaf trampelst, mich dann […]

Weiterlesen

Die Bechermethode

Erstmal möchte ich mich heute bedanken, dass so viele Frauen mir mittlerweile ihr Vertrauen schenken und mich per email kontaktieren um sich von mir Tipps, Unterstützung oder Rat zu holen. Ich fühle mich sehr geschmeichelt. Was ich ganz oft gefragt werde und worum sich daher dieser Artikel auch drehen wird: wie genau habt ihr das […]

Weiterlesen

Presse

Hier einmal kurz alle Interviews, die man online finden kann, zusammengefasst. Mummy mag hallo deutschland Krautreporter welt.de Zeit Online Jump Radio Y Kollektiv Bayern 2 Süddeutsche Zeitung edition f, follow up Emotion Magazin Printausgabe woman at edition f ZEITjung familie.de Bayrischer Rundfunk Notizbuch Brigitte

Weiterlesen

Klammeräffchen

Am Wochenende war ich das erste Mal alleine einkaufen. Also ohne Baby. 40 Minuten. Nach 5 Monaten kann man das schonmal machen, dachte ich. Ich tue ihr einen Gefallen, dachte ich. Sie ist kränklich und schlecht gelaunt und den Wagen mag sie ja eh nicht, da ist es besser, sie bleibt mit Papa zu Hause. […]

Weiterlesen

Zwischenfazit Co-Elternschaft

Ich glaube, es wird mal Zeit für eine kleine Bilanz unseres Experimentes Co-Elternschaft bzw. ich wurde liebevoll darauf hingewiesen, dass es nicht deutlich genug rüberkommt, wie das so läuft mit Papa im Alltag. Danke für die Anregung. Ich hab ja eher spärlich geschrieben, einfach weil ich durch die Kleine noch weniger Zeit habe. Nein, eigentlich […]

Weiterlesen

Offiziell Papa

Dienstag 08:00-12:00 und Donnerstag 14:00-18:00. Das sind die Zeiten zu denen man in meinem Bezirk Vater werden kann. Auf dem Papier. (Trotz unfassbar hoher Geburtenraten wird es im Kreißsaal hoffentlich wenigstens ein bisschen flexibler) Eine Vaterschaftsanerkennung macht man beim zuständigen Jugendamt oder gegen ca. 80€ Gebühr beim Notar. Am besten schon dann, wenn der Zwerg […]

Weiterlesen

Die Kunst der Heiminsemination

Wie bitte? Komisches Wort, komische Situation. Aber für Co-Eltern Paare die erste, einfachste und billigste Methode ein Kind zu zeugen, wenn man es nicht wie Adam und Eva machen möchte. Wir haben uns bewusst dagegen entschieden, um unsere doch noch junge Freundschaft nicht mit Sex und den daraus folgenden Konsequenzen zu befrachten. Die sonst schlimmste […]

Weiterlesen

Die Qual der Wahl

Ich habe mir mal überlegt: wie sucht man sich einen Partner aus? Wenn man jung ist, verliebt man sich in ein Gesicht und da man gedanklich unfassbar flexibel ist, nimmt man die Macken des anderen hin oder bemerkt sie nicht und da man sich sowieso meistens nach 3-18 Monaten trennt, funktioniert das System. Oder eben […]

Weiterlesen